INTERCITY (IC)

Ferrovie dello stato (TRENITALIA)

IT

Information über den Zug InterCity (IC). Wie kauft man Zugtickets für InterCity (IC). Finde Fotos und Filme zum Zug.

Intercity sind Schnellzüge die das Netz der höherwertigen "Le Frecce" (Frecciarossa, Frecciargento, Frecciabianca) ergänzen. Sie fahren in erster Linie entlang der Küstenstrecken von Mailand und Turin ganz in den Süden Italiens (nach Rom und weiter nach Neapel, Reggio di Calabria und Sizilien sowie nach Ancona, Bari und Lecce) und von Rom nach Venedig, Udine und Triest.

Die Züge bestehen aus modernisierten konventionellen Wagen und fahren bis zu 200 km/h. Alle Züge sind klimatisiert und haben Steckdosen in der 2. und 1. Klasse. Die meisten Züge führen die 1. und 2. Klasse, einzelne Verbindungen haben allerdings nur Plätze der 2. Klasse. In der 1. Klasse findet man komfortable Sitze und viel Platz, entweder in Abteilen mit sechs Sitzen oder im Großraumwagen (drei Sitze pro Reihe, 2+1 angeordnet). In der 2. Klasse sind die meisten Waggons Abteilwagen mit jeweils sechs Plätzen pro Abteil. Auf den meisten Verbindungen gibt es zusätzlich einen Großraumwagen 2. Klasse, mit vier Sitzen pro Reihe (2+2 Sitze). Diese Wagen ist auch behindertengerecht ausgestattet.



   Milano - Genova - Ventimiglia | Venezia - Bologna - Firenze - Roma | Roma - Napoli - Reggio/Palermo/Siracusa | Milano - Genova - Pisa - Roma | Milano - Bologna - Ancona - Bari



InterCity IC train - Ferrovie dello stato TRENITALIAFlo Flo
InterCity IC train - Ferrovie dello stato TRENITALIAFlo Flo
InterCity IC train - Ferrovie dello stato TRENITALIAFlo Flo
InterCity IC train - Ferrovie dello stato TRENITALIAFlo Flo
InterCity IC train - Ferrovie dello stato TRENITALIAFlo Flo
InterCity IC train - Ferrovie dello stato TRENITALIAFlo Flo
InterCity IC train - Ferrovie dello stato TRENITALIAFlo Flo