Spanien mit dem Zug

Wie in Spanien Zug/Bahn fahren: Information, Zugverbindungen, Blog und Reiseberichte. Hilfe in unserem Forum zum Zugtickets kaufen.

Spanien: Zugtickets für Spanien gibt es online und am Schalter. Es ist empfehlenswert, früh zu buchen um günstige Sparpreise zu bekommen. Die Normalpreise können sehr teuer sein. Züge können vor allem rund ums Wochenende und auf Strecken mit eingeschränktem Angebot auch ausgebucht sein.

ES Spanien CH Schweiz

Zur Fahrt mit dem Zug von Spanien in die Schweiz, gib es verschiedene Reiserouten. Zuerst von deinem Abfahrtsort in Spanien nach Barcelona. Von Barcelona nach Paris, oder über Mulhouse und Lyon oder Genf in die Schweiz. Bitte nutze die angegebenen Buchungslinks um Fahrpläne und Ticketpreise zu finden. Wähle dort die beste Option für dich aus.
Falls man das Zugticket nicht in einem Schritt über die Buchungslinks durchbuchen kann, kauft man ein zweites Ticket für die Fahrt in Spanien bis Barcelona über die Renfe.

weiter lesen

ES Spanien DE Deutschland

Zur Fahrt mit dem Zug von Spanien nach Deutschland, führt die Hauptroute vom Abfahrtort in Spanien, über Barcelona und durch Frankreich weiter nach Deutschland.
Kaufe ein durchgehendes Zugticket von Spanien nach Deutschland über einen der angegebenen Buchungslinks. Oder teile den Ticketkauf auf: zuerst ein Zugticket für Spanien über Barcelona nach Paris (Frankreich). Dann ein zweites von Paris nach Deutschland. Je nach Abfahrtort in Spanien, kann noch ein weiteres, eigenes Ticket für Spanien hinzu kommen.

weiter lesen

ES Spanien FR Frankreich

Zur Fahrt mit dem Zug von Spanien nach Frankreich, kann man gut die direkten Hochgeschwindigkeitszüge ab Barcelona nach Südfrankreich und Paris nutzen.

weiter lesen

ES Spanien IT Italien

Die Fahrt mit dem Zug von Spanien nach Italien in einem Tag ist möglich auf der Strecke von Barcelona (Spanien) nach Mailand (Italien). Bitte nutze den hierfür genannten Buchungslink.

Entspannter lässt es sich aber mit einer Übernachtung reisen, z.B. in Nizza (Frankreich).

Möchtest du eine Fähre nutzen, dann schau dir die Verbindung von Barcelona (Spanien) über Nacht nach Civitavecchia (Italien) an. Civitavecchia ist eine Stunde mit dem Zug von Rom entfernt.

weiter lesen

ES Spanien MA Marokko

Zur Fahrt mit Zug und Fähre von Spanien nach Marokko, fährt man zuerst in Spanien mit dem Zug in den Süden bis nach Algeciras. Dort steigt man in die Fähre nach Marokko um. Es gibt mehrere Fährgesellschaften und regelmäßige Verbindungen. Die Fahrzeit von Algeciras (Spanien) nach Tanger-Med (Marokko) beträgt ca. 1:30 Stunden.
Von Tanger-Med (dem Hafen) gibt es einen stündlich (06:00 bis 22:00 Uhr), kostenfreien (wenn man sein Fährticket vorzeigt) Bus nach Tanger-Ville, dem Hauptbahnhof von Tanger. Von Tanger-Ville geht es dann weiter mit dem Zug an den Zielort in Marokko.

weiter lesen

ES Spanien MC Monaco

Zur Fahrt mit dem Zug von Spanien nach Monaco, fährst du zuerst mit dem Zug nach Barcelona. Von Barcelona (Spanien) geht es weiter mit einem direkten Zug nach Marseille (Frankreich). Dort erfolgt der Umstieg in einen Zug in Richtung Nizza und Monaco.

weiter lesen

ES Spanien PT Portugal

Fahrkarten sind online über unseren Partner ACP Rail oder direkt bei der RENFE erhältlich. Die CP (Portugiesische Eisenbahn) verkauft selbst keine internationalen Fahrkarten online.

Es gibt nur zwei Eisenbahngrenzübergänge zwischen Spanien und Portugal. Einer wird von den Nachtzügen von Madrid und Irun nach Lissabon genutzt, der andere im Norden von den Celta-Zügen von Vigo nach Porto. Im Süden an der Algarve gibt es keine grenzüberschreitende Verbindung per Bahn, man kann aber auf den Bus von Sevilla nach Faro ausweichen.

weiter lesen