InterCity Neigezug (ICN)

Information über den Zug InterCity Neigezug (ICN). Wie kauft man Zugtickets für InterCity Neigezug (ICN). Finde Fotos und Filme zum Zug.

CH

Der Intercity Neigezug der SBB (Schweizer Bahn) ist ein Neigezug, der hauptsächlich auf der Jurasüdfußlinie von Basel, St. Gallen und Zürich nach Biel, Neuchatel, Yverdon, Lausanne und Genf zum Einsatz kommen. Zusätzlich fahren sie auch Verbindungen von Basel nach Lugano und Chiasso. Dank ihrer Neigetechnik können sie auf diesen Linien schneller als konventionelle Züge fahren.

Die ICN bestehen aus Triebzügen der Reihe RABDe 500. In der 2. Klasse sind pro Reihe vier Sitze (2+2 Sitze), in der 1. Klasse drei Sitze (2+1 Sitze) durchgehend gegenüber im Großraum angeordnet. Die Züge sind klimatisiert, alle Plätze haben Steckdosen. Die Züge führen auch einen Speisewagen und bieten ein großes Angebot an Getränken, Snacks und Speisen an. Alle Züge sind behindertengerecht. Fahrräder können in allen Zügen transportiert werden.

Genève/Lausanne - Biel - Zürich - St. Gallen | Genève/Lausanne - Biel - Basel |

Reservierung möglich, aber nicht verpflichtend

2. Klasse: CHF 5

1. Klasse: CHF 5

über railcc: Wir sind echte Reisende und bieten dir ehrliche und fundierte Tipps und Tricks für deine Zugreise.

rail.cc ist Partner und Freund von
Deutsche Bahn Logo
Interrail Logo
Eurail Logo
Omio Logo
Trainline Logo
ACPRail Logo
NS Logo
SNCB Logo
Booking.com Logo
China Highlights Logo
12GoAsia Logo
Flixtrain Logo
Inlandsbanan Logo
Nightjet Logo
SJ Logo
RealRussia Logo
Kiwi.com Logo
Airbnb Logo
DJI Logo
Rentalcars Logo

COOKIES: durch Nutzung der railcc Website, stimmst du der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Für weitere Informationen zu den von uns benutzten und verwalteten Cookies, bitten wir dich unsere Cookies Richtlinie zur Kenntnis zu nehmen.

top