Die Strecke von Marseille Saint-Charles nach Milano Centrale ist eine der wichtigsten Strecken für Interrailer auf dem Weg von West-Europa nach Ost-Europa oder anders herum.

Seit dem 14. Dezember 2014 gibt es neben der herkömmlichen Interrail-Variante, bestehend aus dem französischen TER (Train Express Régional) und italienischen Intercity mit Umstieg in Nice-Ville und Ventimiglia eine weitere Reisemöglichkeit: den Thello.

Der Thello bietet sich allerdings weniger für Railer an, da er nicht bei Interrail und Eurail inkludiert ist. Hier werden - ähnlich wie beim Eurostar und Thalys - hohe Reservierungskosten fällig!

Für Reisende ohne Interrail/Eurail stellt der Thello eine attraktive Möglichkeit dar, denn er kann bei frühzeitigem Buchen wesentlich günstiger sein als TER und IC.
Weitere Information dazu im Abschnitt „Tickets und Preise“.




 

Die Züge von Marseille (Frankreich) nach Mailand (Italien)



Der Thello fährt täglich um 15:30 Uhr in Marseille Saint-Charles bzw. um 15:20 Uhr in Milano Centrale ab (Stand: August 2015).
Weiterhin fahren zwei Thello-Züge ab Nice-Ville (Abfahrt um 08:09 Uhr und um 14:09 Uhr bzw. ab Milano Centrale (Abfahrt um 07:05 Uhr und um 11:10 Uhr).

Thello von Marseille, Nizza nach Mailand
Thello von Marseille, Nizza nach Mailand
Thello im Bahnhof Marseille-Saint-Charles
Thello im Bahnhof Marseille-Saint-Charles
Thello in Menton
Thello in Menton


Für die interessante und sehenswerte Strecke entlang des Mittelmeers mit Halt in Toulon, Les Arcs-Draguignan, Saint-Raphael-Valescure, Cannes, Antibes, Nice-Ville, Monaco, Menton, Ventimiglia (15 Minuten Aufenthalt), San Remo, Imperia P. Maurizio, Diano Marina, Alassio, Albenga, Finale Ligure, Savona, Gênes P. Principe (15 Minuten Aufenthalt), Voghera und Pavia benötigt der Thello knapp acht Stunden und erreicht abends um 22:50 Uhr Milano Centrale bzw. um 22:29 Uhr Marseille Saint-Charles.

Garlaban Massif in Aubagne
Garlaban Massif in Aubagne
Théoule-sur-mer
Théoule-sur-mer
Corniche d'Or
Corniche d'Or
Blick auf Villefranche-sur-mer
Blick auf Villefranche-sur-mer
Blick auf Ventimiglia
Blick auf Ventimiglia


Der Thello besteht aus sieben 2. Klasse-Wagen (rote Farbgebung) und zwei 1. Klasse-Wagen (grüne Farbgebung) sowie einem kleinen Bistro in einem der 2. Klasse-Wagen.
Alle Sitzplätze sind mit Tisch, Leselampe und Steckdose ausgestattet.
Jeder Wagen verfügt über eine Damen- und eine Herrentoilette.

Thello in Monaco-Monte-Carlo
Thello in Monaco-Monte-Carlo
Thello 1. Klasse
Thello 1. Klasse
Thello 2. Klasse
Thello 2. Klasse


Das Bistro bietet diverse Heiß- und Kaltgetränke, Snacks, Sandwiches, Salate und warme Gerichte an.
Die Qualität und Preise sind meiner Meinung nach absolut in Ordnung.
Hier einige Preisbeispiele:
Mineralwasser (0,5l), Kaffee, Tee: EUR 1,50
Softgetränke (0,33l), Fruchtsaft (0,2l): EUR 3
Snacks: EUR 1,50 - EUR 3
Sandwich, Salat: EUR 4,50 - EUR 5
Nudelgericht: EUR 9
Thello bietet zudem einige „Menüs“ an:
Ein Frühstück bestehend aus Heißgetränk und einem Croissant für EUR 2,50 (mit Saft EUR 5).
Eine Zwischenmahlzeit bestehend aus einem Sandwich und einem Softgetränk (0,33l) für EUR 6, oder ein Salat mit Wein (0,25l) für EUR 8.
Des Weiteren wird ein warmes Gericht (Lasagne) mit Softgetränk (0,33l) für EUR 10, wahlweise auch mit Wein für EUR 12 angeboten.

Thello Speisekarte
Thello Speisekarte
Thello Bar
Thello Bar


Der TER von Marseille Saint-Charles nach Nice-Ville besteht meistens aus „Corail“-Wagen (1. und 2. Klasse) mit komfortablen Sitzen, vor allem in der 1. Klasse. Es ist allerdings kein Bistro vorhanden.
Für die Strecke benötigt der Zug etwa 2,5 Stunden. In Nice-Ville muss dann in einen anderen TER in Richtung Ventimiglia umgestiegen werden. Am Grenzbahnhof Ventimiglia erfolgt dann der Umstieg in den italienischen Intercity (Reservierung für EUR 3 empfohlen!) nach Milano Centrale.
Insgesamt benötigt man mit dieser Variante mindestens 8,5 Stunden (Umstiege eingerechnet).

TER nach Marseille-Saint-Charles auf dem Viadukt von Anthéor
TER nach Marseille-Saint-Charles auf dem Viadukt von Anthéor

Umstieg in Ventimiglia
Umstieg in Ventimiglia
Intercity nach Ventimiglia
Intercity nach Ventimiglia





 

Tickets und Preise



Tickets für alle Züge sind online erhältlich unter Trainline, ACPrail und Thello.

Des Weiteren lassen sich Tickets für den Thello in der Thello-Boutique in Paris (geöffnet von Montag-Samstag von 10:00-19:50 Uhr, Sonn- und Feiertags von 13:00-19:50 Uhr) und Nizza (täglich geöffnet von 07:45-12:00 Uhr und von 13:30-20:15 Uhr) kaufen. An den meisten Bahnhöfen, an denen der Thello stoppt, stehen zudem Thello-Ticketautomaten bereit. In Marseille Saint-Charles steht das Thello-Personal täglich von 14:30-15:30 Uhr an Gleis A zur Beratung zur Verfügung.

Tickets für den Thello können frühestens vier Monate vor der geplanten Abfahrt gekauft werden.

Der Normalpreis für die Strecke Marseille Saint-Charles nach Milano Centrale in der 2. Klasse liegt bei EUR 70, ab Nice-Ville EUR 45. In der 1. Klasse beträgt der Normalpreis ab Marseille Saint-Charles EUR 90, bzw. EUR 60 ab Nice-Ville.
Im Prinzip gibt es drei verschiedene Tarif-Kategorien:
Smart: Billigster Tarif. Kein Umtausch und keine Erstattung.
Tickets ab/nach Marseille Saint-Charles ab EUR 30 (2. Klasse), EUR 45 (1. Klasse), ab/nach Nice-Ville EUR 15 (2. Klasse), EUR 30 (1. Klasse).
Go: Bis 24 Stunden vor Abfahrt gegen Einbehaltung von 50% des Ticketpreises erstattbar.
Flexi: Bis zur Abfahrt gegen Einbehaltung von 10% des Ticketpreises erstattbar.

Reisende mit Interrail- bzw. Eurail-Pass (gültig für Frankreich und/oder Italien) profitieren von einer Ermäßigung von 25% auf die Tarif-Kategorie Flexi (2. Klasse ab EUR 53, 1. Klasse ab EUR 68).
Railer mit einem gültigen Flexi-Pass müssen für die Fahrt im Thello nicht den Reisetag eintragen, vorausgesetzt dies ist die einzige Fahrt am jeweiligen Tag.
Tickets mit diesem Spezialtarif sind bis zu 14 Tage vor Abfahrt gegen Einbehaltung von 25% des Ticketpreises erstattbar.

Insgesamt würde ich Railern die herkömmliche Variante empfehlen, da sie erstens günstiger ist und man zweitens dadurch häufiger die Möglichkeit hat auszusteigen, denn die Côte d'Azur bietet zahlreiche sehenswerte Städte und Ortschaften.

Thello Tticketautomaten in Marseille-Saint-Charles
Thello Tticketautomaten in Marseille-Saint-Charles
Thello Boutique in Nice Ville
Thello Boutique in Nice Ville