Die Strecke von Köln nach Paris ist eine wichtige Verbindung für Zugreisende auf dem Weg in die Weltmetropole an der Seine. Es bestehen täglich fünf Direktverbindungen mit dem Thalys vom/zum Kölner Hauptbahnhof zum/vom Gare du Nord in Paris. Der Thalys bietet sich allerdings weniger für Rail-Pass-Reisende an, da er nicht bei Interrail und Eurail inkludiert ist. Hier werden – wie bei vielen anderen europäischen Hochgeschwindigkeitszügen – Reservierungskosten fällig! Eine mögliche Alternative ohne anfallende Reservierungskosten ist die Verbindung mit Umsteigen in Brüssel, Tournai, Lille und Amiens.

Für Reisende ohne Interrail/Eurail stellt der Thalys eine attraktive Möglichkeit des komfortablen Reisens dar, denn vor allem bei frühzeitiger Buchung sind stark vergünstigte Tickets verfügbar.

Weitere Informationen dazu im Abschnitt „Tickets und Preise“.

Die Züge

Der Thalys Zug verkehrt fünfmal täglich zwischen Köln Hbf und Paris Gare du Nord mit Halten in Aachen Hbf, Liège-Guillemins und Bruxelles-Midi.

Einige Thalys-Züge beginnen/enden in Dortmund Hbf/Essen Hbf/Duisburg Hbf mit Halten in Düsseldorf Flughafen und Düsseldorf Hbf.
Die bis zu 300 km/h schnellen Thalys-Züge benötigen von Köln Hbf bis Paris Gare du Nord weniger als 3,5 Stunden.

Thalys 9413 in Köln
Thalys 9413 in Köln
Thalys Aachen
Thalys Aachen
Thalys Einfahrt Köln Hauptbahnhof
Thalys Einfahrt Köln Hauptbahnhof
ICE International in Brüssel
ICE International in Brüssel
Thalys in Paris
Thalys in Paris
Thalys Zug
Thalys Zug


Der Thalys besteht aus vier 2. Klasse-Wagen (Comfort 2), drei 1. Klasse-Wagen (Comfort 1) und einem Bistro-/Catering-Wagen.
Alle Sitzplätze sind mit Tisch, Steckdose und Abfallbehälter ausgestattet.
Jeder Wagen verfügt über 1-2 Toiletten.
In der 2. Klasse steht WiFi allen Fahrgästen kostenlos zur Verfügung, die ein Ticket zum Tarif „Semi-Flex“, „B2B“ oder „Thalys-Abo“ gebucht haben.

In der 1. Klasse werden dem Fahrgast besondere Serviceleistungen geboten.
Im Ticketpreis inkludiert ist eine am Platz servierte Mahlzeit, die auf die Tageszeit abgestimmt ist (Frühstück, Mittagessen, Snacks, Abendessen), internationale Tagespresse (in deutscher, französischer, englischer, niederländischer Sprache), kostenloses WiFi sowie eine Taxibestellung durch das Bordteam (verfügbar in Brüssel und Paris).

Thalys Comfort 1
Thalys Comfort 1
Thalys Comfort 2
Thalys Comfort 2
Thalys Frühstück in Comfort 1
Thalys Frühstück in Comfort 1
Thalys Snack Comfort 1
Thalys Snack Comfort 1
Thalys Welcome Bar
Thalys Welcome Bar


Das Bistro („Thalys Welcome Bar“) bietet zahlreiche Heiß- und Kaltgetränke, süße und herzhafte Snacks, Sandwiches/Wraps, warme Gerichte und Desserts an.
Die Qualität und Preise sind meiner Meinung nach absolut in Ordnung.

Hier einige Preisbeispiele:
Kaffee, Espresso, Heiße Schokolade: EUR 2,60
Mineralwasser, Softgetränke (0,5l): EUR 1,50 – 3,30
Bier, Wein (0,33l bzw. 0,25l): EUR 3,70 – 5,00
Snacks (z.B.: Waffel, Chips, Gebäck): EUR 1,50 – 3,90
Sandwich, Salat: EUR 4,50 – 7,80
Warme Gerichte (z.B.: Suppen, Wraps): EUR 4,80 – 9,50

Thalys bietet zudem einige „Menüs“ an:
Ein Frühstück bestehend aus einem Heißgetränk, Frühstücksgebäck und Orangensaft bzw. Mineralwasser für EUR 7.
Eine süße Zwischenmahlzeit („Sweet Break“) für EUR 5, welche ein Heißgetränk sowie ein Stück Kuchen bzw. ein Schokoriegel/Müsliriegel beinhaltet.
Eine Mahlzeit („Welcome Deal“) bestehend aus einem Käse-Schinken-Toast/Wrap/Käse-Schinken-Sandwich, einem Kaltgetränk sowie einer Waffel bzw. einer Portion Chips für EUR 9,60.

Des Weiteren sind im Bistro Tickets für den öffentlichen Nahverkehr in Paris, Brüssel, Aachen und Köln erhältlich.

Als Alternative zum Thalys besteht die Möglichkeit mit dem komfortablen ICE International von Köln Hbf bis Bruxelles-Midi zu reisen (1. und 2. Klasse, Bord-Restaurant ist vorhanden!).
Für die Strecke benötigt der ICE weniger als zwei Stunden.
In Bruxelles-Midi muss dann in den Intercity nach Tournai umgestiegen werden.
In Tournai steht der Intercity nach Lille-Flandres zumeist schon bereit und wartet in der Regel auch bei Verspätung des Intercity aus Brüssel. In Lille-Flandres erfolgt dann der Umstieg in den TER nach Amiens.
In Amiens besteht Anschluss mit einem Intercity nach Paris.
Insgesamt benötigt man mit dieser Variante fast acht Stunden.

Bahnhof Lille Flandres
Bahnhof Lille Flandres
ICE International in Brüssel
ICE International in Brüssel
ICE International in Köln
ICE International in Köln
IC nach Tournai
IC nach Tournai
IC nach Tournai zweite Klasse
IC nach Tournai zweite Klasse
Tournai Bahnhof
Tournai Bahnhof


Tickets und Preise

Tickets für den Thalys sind online unter Omio, b-Europe, Trainline, ACPRail, SNCF und Thalys erhältlich. Seit Juni 2013 verkauft die Deutsche Bahn keine Thalys-Tickets mehr, es besteht jedoch die Möglichkeit in den Thalys Store&More Shops in Köln (geöffnet von Montag-Freitag von 08:00-18:45 Uhr und Samstags von 08:00-17:00 Uhr) und Aachen (geöffnet von Montag-Freitag von 06:45-10:45 Uhr und von 12:45-19:45 Uhr sowie Samstags von 09:00-18:00 Uhr) Tickets zu erwerben.

Es gibt drei verschiedene Tarif-Kategorien (Preise für Köln – Paris, Stand März 2016 ):
No-Flex: Tickets ab EUR 35.
Kein Umtausch und keine Erstattung des Tickets möglich.
Semi-Flex: Tickets ab EUR 70 (2. Klasse) bzw. EUR 75 (1. Klasse).
Ticket mit einem Umtausch ohne Gebühren bis zum Vortag der Abfahrt. Danach ist eine Rückerstattung gegen Einbehaltung von 50% des Ticketpreises vor der Abfahrt und bis zu einer Stunde nach der Abfahrt möglich. Anschließend sind Umtausch und Erstattung ausgeschlossen.
Flex: Tickets für EUR 173 (1. Klasse).
Tickets sind kostenlos bis zu einer Stunde nach der Abfahrt am Abfahrtsbahnhof umtausch- und erstattungsfähig. Ticket ohne Umtausch nach der Abfahrt. Eine Rückerstattung nach der Abfahrt ist gegen Einbehaltung von 50% des Ticketpreises möglich.
Zudem bietet Thalys für Kinder bis 12 Jahre, Jugendliche bis 25 Jahre und Senioren ab 60 Jahren spezielle Konditionen an:
- Tarif „Kid“: ab EUR 15 (2. Klasse), ab EUR 19 (1. Klasse)
- Tarif „Junior“: ab EUR 41 (2. Klasse), ab EUR 90 (1. Klasse)
- Tarif „Senior“: ab EUR 85 (2. Klasse), ab EUR 121 (1. Klasse)

Update Interrail 2018: es gibt jetzt spezielle Reservierung. Die Preise findest du hier.

Reisende mit Interrail- bzw. Eurail-Pass (gültig für Deutschland und/oder Benelux und/oder Frankreich) müssen für die Strecke Köln – Paris eine Reservierung in Höhe von EUR 25 (2. Klasse) bzw. EUR 35 (1. Klasse) erwerben. Die Reservierung sollte möglichst früh gekauft werden, da sie kontingentiert ist. Die Reservierung kauft man online bei ACPRail, an den internationalen Schaltern der SNCF (Frankreich) und SNCB (Belgien), sowie in den Thalys Store&More Shops in Köln und Aachen.

Tickets mit diesem Spezialtarif können einmal bis eine Stunde nach Abfahrt des Zuges im Abfahrtsbahnhof umgetauscht werden. Zudem kann die Reservierung bis zu zwei Monate nach Abfahrt des Zuges gegen Einbehaltung von 25% der Reservierungskosten erstattet werden.

Tickets für den ICE sind online bei der Deutschen Bahn, sowie in den DB Reisezentren und an den DB Automaten erhältlich.
Fahrkarten für die belgischen und französischen IC- und TER-Züge können bei Belgianrail bzw. Voyages-SNCF erworben werden.

Insgesamt empfehle ich Railern, die möglichst preisgünstig unterwegs sein wollen, die aufpreisfreie Verbindung zu nutzen, dies dauert zwar erheblich länger, man bekommt allerdings viel mehr mit von Land & Leuten.
Rail Pass Reisende die schnell von A nach B wollen, kommen um den Thalys nicht herum.
Allerdings ist eine Fahrt mit dem Thalys, einer der komfortabelsten Züge Europas, durchaus lohnenswert!

Bahnhof Paris Gare du Nord
Bahnhof Paris Gare du Nord