Panoramablick von der Rigi über den Vierwaldstätter See hin zu den Schweizer Alpen.
Panoramablick von der Rigi über den Vierwaldstätter See hin zu den Schweizer Alpen.

Im Zentrum der Schweiz, unweit der schönen Stadt Luzern, befindet sich die Rigi, die "Königin der Berge". Das mächtige Massiv erhebt sich hoch über die umgebenden Seen und bietet wunderbare Ausblicke über fast die gesamte Schweiz, vom hügeligen Mittelland im Norden hin zu den beeindruckenden Gipfeln der Alpen im Süden. Es überrascht also nicht, dass die Rigi eines der beliebtesten Ausflugsziele der Schweiz ist und dank der zentralen Lage bestehen gute Verbindungen aus allen Teilen des Landes. Zwei Zahnradbahnen bringen die Besuche komfortabel bis zur Gipfelstation Rigi Kulm, die eine von Arth-Goldau an der Gotthardbahn aus, wo direkte Zuganschlüsse von Basel, Luzern, Zürich, Locarno und Mailand bestehen, die andere von Vitznau am Vierwaldstätter See, von Luzern nur per Schiff erreichbar. Welche Route man auch wählt, ein Ausflug auf die Rigi zählt in jedem Fall zu den Highlights eines jeden Besuches in der Schweiz.
Häuser in der Altstadt von Luzern entlang der Reuss.
Häuser in der Altstadt von Luzern entlang der Reuss.
Das Wahrzeichen von Luzern: Die Kapellbrücke.
Das Wahrzeichen von Luzern: Die Kapellbrücke.
Blick vom Ufer des Vierwaldstätter Sees auf die Alpen. Ganz links sieht man die Rigi, rechts die Anlegestelle der Schiffe in Luzern.
Blick vom Ufer des Vierwaldstätter Sees auf die Alpen. Ganz links sieht man die Rigi, rechts die Anlegestelle der Schiffe in Luzern.

Schifffahrt am Vierwaldstättersee

Ab Luzern verkehren die Schiffe der SGV über Weggis nach Vitznau und von dort weiter nach Brunnen und Flüelen an der Gotthardbahn. Man kann bereits in Weggis aussteigen und mit der Gondelbahn hinauf nach Kaltbad-First an der Zahnradbahn von Vitznau nach Rigi Kulm fahren oder man bleibt bis Vitznau an Bord und fährt die gesamte Strecke mit der Bahn.

Die Schiffe der SGV fahren, abhängig von der Saison, meist im Stundentakt nach Weggis und Vitznau, die Fahrt dauert etwa 45 Minuten nach Weggis, eine knappe Stunde nach Vitznau. Fahrkarten sind an den Anlegestellen sowie direkt an Bord der Schiffe erhältlich.

Reisende mit Swiss Pass und Eurail reisen gratis, für Besitzer von InterRail-Pässen werden 50% Ermäßigung auf den Normalpreis gewährt.

Normalpreise: Luzern - Vitznau: 26 CHF einfach, 43 CHF hin und zurück; Tagesrundfahrt Luzern - Vitznau - Rigi Kulm - Kaltbad-First - Weggis - Luzern: 109 CHF

Luzern - Weggis - Vitznau | Vitznau - Weggis - Luzern

Vom Boot aus hat man noch einmal einen schönen Blick auf Luzern.
Vom Boot aus hat man noch einmal einen schönen Blick auf Luzern.
Hausberg von Luzern: Der Pilatus.
Hausberg von Luzern: Der Pilatus.
Auf manchen Kursen sind historische Dampfschiffe im Einatz, so wie hier die
Auf manchen Kursen sind historische Dampfschiffe im Einatz, so wie hier die "Stadt Luzern".

Zahnradbahn Vitznau - Rigi Kulm und Luftseilbahn Weggis - Kaltbad-First

Von Vitznau aus fahren die Züge der Rigi Bahnen steil bergan auf die Rigi, die Bergstation Rigi Kulm liegt auf 1752 Meter. Für die besten Aussichten auf den Vierwaldstättersee sollte man ab Vitznau auf der linken Seite sitzen. Nach etwa 15 Minuten Fahrt ist die Station Kaltbad-First erreicht, wo Anschluss zur Gondelbahn hinunter nach Weggis besteht. Sehr empfehlenswert ist eine Rundfahrt Luzern - Vitznau - Rigi Kulm - Kaltbad-First - Weggis - Luzern, wofür auch eigene Fahrkarten verkauft werden. Von Kaltbad führt die Strecke weiter nach Rigi Staffel, wo man auf die in Arth-Goldau beginnende zweite Zahnradbahn trifft, und schließlich zum Endbahnhof Rigi Kulm.

Die Züge fahren ab Vitznau im Stundentakt mit Anschluss von den Schiffen aus Luzern. Bei starkem Andrang fahren mehrere Garnituren in kurzem Abstand hintereinander. Die Fahrzeit auf den Gipfel beträgt etwa eine halbe Stunde, Fahrkarten sind sowohl an den Stationen der Rigi Bahnen als auch an Fahrkartenschaltern der SBB erhältlich.

Besitzer eines Swiss Passes fahren gratis auf die Rigi, für Reisende mit InterRail oder Eurail werden 50% Ermäßigung auf den Normalpreis gewährt.

Normalpreise: Tagespass für die Rigi Bahnen (Zahnradbahnen Arth-Goldau - Rigi Kulm und Vitznau - Rigi Kulm sowie Gondelbahn Weggis - Kaltbad-First): 66 CHF; Tagesrundfahrt Luzern - Vitznau - Rigi Kulm - Kaltbad-First - Weggis - Luzern: 109 CHF

Weggis - Rigi Kaltbad | Rigi Kaltbad - Weggis

Vitznau - Rigi Kaltbad - Rigi Staffel - Rigi Kulm | Rigi Kulm - Rigi Staffel - Rigi Kaltbad - Vitznau

Der Bahnhof Vitznau ist nur wenige Meter von der Anlegestelle entfernt.
Der Bahnhof Vitznau ist nur wenige Meter von der Anlegestelle entfernt.
Blick vom Zug Vitznau – Rigi Kulm aus über den Vierwaldstättersee Richtung Westen.
Blick vom Zug Vitznau – Rigi Kulm aus über den Vierwaldstättersee Richtung Westen.
Am Bahnhof Rigi Staffel treffen sich die Linien von Vitznau und Arth-Goldau und führen von hier parallel zur Bergstation Rigi Kulm.
Am Bahnhof Rigi Staffel treffen sich die Linien von Vitznau und Arth-Goldau und führen von hier parallel zur Bergstation Rigi Kulm.

Aktivitäten auf der Rigi

Die Rigi bietet ein gut beschildertes Wegenetz für Wanderungen und Spaziergänge, Sportler kommen mit Mountainbikerouten und Startrampen fürs Paragliden auf ihre Kosten, sogar eine Minigolfanlage ist vorhanden. Natürlich kann man sich in einem der Cafés und Restaurants auch stärken, oder einfach nur die Seele baumeln lassen und die herrlichen Ausblicke genießen.

Blick vom Rigi Kulm hinunter nach Rigi Staffel. Im Hintergrund mittig der Pilatus, rechts in der Bucht die Stadt Luzern.
Blick vom Rigi Kulm hinunter nach Rigi Staffel. Im Hintergrund mittig der Pilatus, rechts in der Bucht die Stadt Luzern.
Der Zuger See von hoch oben gesehen.
Der Zuger See von hoch oben gesehen.
Auch wenn das Wetter nicht ganz klar ist, hat man wunderbare Ausblicke. Der Bös Fulen in Bildmitte ist etwa 30 Kilometer entfernt.
Auch wenn das Wetter nicht ganz klar ist, hat man wunderbare Ausblicke. Der Bös Fulen in Bildmitte ist etwa 30 Kilometer entfernt.

Zahnradbad Arth-Goldau - Rigi Kulm

Die zweite Zahnradbahn auf die Rigi beginnt in Arth-Goldau an der Gotthardbahn von Zürich und Luzern ins Tessin und weiter nach Mailand und bestizt dadurch hervorragende Direkt- und Umsteigeverbindungen von allen Teilen der Schweiz. Insbesondere wenn Zeit- und Geldbudget eher knapp sind, bietet die Anreise von Arth-Goldau aus Vorteile gegenüber der Route mit dem Schiff ab Luzern. Die Fahrt ab Arth-Goldau bis Rigi Staffel, wo man auf die Linie von Vitznau aus trifft, dauert etwa eine halbe Stunde, von dort sind es dann nur wenige Minuten bis zum Endbahnhof Rigi Kulm.

Züge ab Arth-Goldau verkehren im Stundentakt, und wie auch auf der Strecke von Vitznau werden mehrere Züge hinterander geführt, wenn hoher Bedarf besteht. Fahrkarten sind sowohl an den Stationen der Rigi Bahnen als auch an Fahrkartenschaltern der SBB erhältlich.

Besitzer eines Swiss Passes fahren gratis auf die Rigi, für Reisende mit InterRail oder Eurail werden 50% Ermäßigung auf den Normalpreis gewährt.

Normalpreise: Tagespass für die Rigi Bahnen (Zahnradbahnen Arth-Goldau - Rigi Kulm und Vitznau - Rigi Kulm sowie Gondelbahn Weggis - Kaltbad-First): 66 CHF; Tagesrundfahrt Luzern - Vitznau - Rigi Kulm - Arth-Goldau - Luzern: 104,60 CHF

Arth-Goldau - Rigi Staffel - Rigi Kulm | Rigi Kulm - Rigi Staffel - Arth-Goldau

Der Endbahnhof Rigi Kulm liegt nur wenige Meter unterhalb des Gipfels.
Der Endbahnhof Rigi Kulm liegt nur wenige Meter unterhalb des Gipfels.
Der Zug aus Arth-Goldau wird in Kürze den Endbahnhof Rigi Kulm erreichen. Die Züge aus Vitznau benutzen das andere Gleis daneben.
Der Zug aus Arth-Goldau wird in Kürze den Endbahnhof Rigi Kulm erreichen. Die Züge aus Vitznau benutzen das andere Gleis daneben.
Im Bahnhof Rigi Kulm warten mehrere Züge auf die Rückfahrt nach Vitznau und Arth-Goldau.
Im Bahnhof Rigi Kulm warten mehrere Züge auf die Rückfahrt nach Vitznau und Arth-Goldau.