Die Flambahn in Norwegen steht nicht ohne Grund bei jedem Ranking von Europas schönsten Zugstrecken ganz weit oben. Sie zweigt sich von der Bergen Linie (die Strecke, die Oslo mit Bergen verbindet) ab, worüber dieser Eintrag berichten wird. An einem gewöhnlichen Tag fährt der Zug diese Strecke insgesamt viermal, von denen alle vier aufgrund der Schönheit der Strecke eine Fahrt wert sind. In diesem Beitrag, werde ich euch alles über Oslo, Bergen und die Strecke dazwischen erklären.


Finde Zugtickets von Oslo nach Bergen/a>


Abfahrt/Ankunft von/nach Oslo

Mit dem Flugzeug

Oslo verfügt über insgesamt 3 Flughäfen in Stadtnähe, jedoch kommen die meisten Menschen am Flughafen Oslo Gardermoen an. Dieser Flughafen liegt 50 km nordöstlich der Stadt, die eine 24-minütige Zugfahrt entfernt ist. Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, bequem vom Flughafen in die Stadt zu kommen. Flytoget ist die direkte Zugverbindung. Obwohl sich diese fantastisch anhört und jede Menge Werbung macht, ist sie nicht gerade günstig. Flybussen ist ein regelmäßiger Busservice, braucht jedoch 50 Minuten bis in die Stadt. Eine Kostenübersicht gibt es weiter unten. Ich bevorzuge den VY Zug, da dieser die “normalste” Art des Reisens darstellt.

Ab Oslo Lufthavn nach Oslo S Erwachsener Preis in NOK (EUR) Studenten Preis in NOK (EUR)
Flytoget (alle 20 Minuten) 190 NOK (€19,40) 95 NOK (€9,70)
VY Zug (Abfahrt:03, :13, :43) 101 NOK (€10,32) 101 NOK (€10,32)
Flybussen (4 verschiedene Linien, alle ~30 Minuten) 179 NOK (€18,30) 95 NOK (€9,70)

Preise von 2019.

Flytoget in Oslo Gardermoen
Flytoget in Oslo Gardermoen

Mit der Fähre

Die Stenaline Fähre legt direkt im Hafen, nahe des Stadtkerns an. Stenaline bietet eine tägliche Verbindung nach Frederikshavn (DK) an. Die Stena Sega segelt tagsüber (8:45-18:30) von Frederikshavn nach Oslo und nachts (Schlafgelegenheit inklusive, 19:30-07:30) von Oslo nach Frederikshavn. Persönlich gefiel mir dieses Boot sehr gut, da es einiges an Unterhaltung und unglaublich schöne Aussichten über die norwegischen Fjorde bietet.

Die DFDS Fähre von København nach Oslo legt am selben Anleger, nahe des Stadtzentrums an und offeriert tägliche Abfahrten von Oslo und København (15:15 – 09:45). DFDS bietet eine eher Kreuzfahrt-ähnliche Erfahrung als die etwas einfachere Stenaline Fähre.

Oslo
Oslo
Stena Sega
Stena Sega
Stena Sega in Frederikshavn
Stena Sega in Frederikshavn

Mit dem Zug

Die Zugverbindung von Kopenhagen nach Oslo ist nicht wirklich komfortabel. Es gibt lediglich zwei gute Verbindungen am Tag, die mehr als 8 Stunden dauern. Abfahrt ist um 08:27 Uhr über Göteborg (55 min Transfer) und Ankunft in Oslo um 16:52 Uhr; die andere Verbindung startet um 13:27 Uhr über Göteborg (45 min Transfer) und kommt um 21:49 Uhr in Oslo an. Persönlich ziehe ich die Fähre vor.

Die Zugverbindung zwischen Stockholm und Oslo ist auch nicht viel besser. Es gibt lediglich 2 Direktverbindungen. Sie fahren um 09:10 und 15:08 Uhr von Stockholm ab und erreicht Oslo um 15:09 Uhr und 21:24 Uhr.


Finde preiswerte Zugtickets für Norwegen und Schweden


Oslo Hauptbahnhof
Oslo Hauptbahnhof
Oslo Sentralstasjon
Oslo Sentralstasjon
Oslo Sentralstasjon
Oslo Sentralstasjon

Die Stadt Oslo

Mit einer wachsenden Anzahl neuer Wohngebiete mit aufsehenerregender Architektur entpuppt sich Oslo als angehendes kosmopolitisches Zentrum, wobei es zu selben Zeit seine entspannte Atmosphäre bewahrt.

Selbst im Winter wirkt es noch gemütlich und einladend. Wenn du also Oslo besuchst, solltest du dir unbedingt das Opernhaus ansehen. Es liegt in Hafen- und Zentrumsnähe und sein Dach mit Marmor- und Granitplatten bedeckt, was es so aussehen lässt, als ragte es aus dem Wasser. Man darf – und soll sogar – auf dem Dach herumlaufen.


Finde eine preiswerte Übernachtung in Oslo


Oslo
Oslo
Opernhaus in Oslo
Opernhaus in Oslo

Auch den Palast sollte man sich nicht entgehen lassen. In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts erbaut, ist er die offizielle Residenz des aktuellen norwegischen Monarchens und verfügt über 173 Zimmer. Wenn du Zeit hast, mache unbedingt einen Abstecher in den Garten des Palastes.

Palast in Oslo
Palast in Oslo

Das Wikingerschiff-Museum (Vikingskipshuset) in Oslo ist wirklich einen Besuch wert. Es befindet sich in Bygdøy mit Wikingerschiff-Funden aus Wikingergräbern um den Oslo Fjord herum. Das Museum stellt das besterhaltenste, hölzerne Wikinger Schiff, der Welt aus, welches im 9. Jahrhundert gebaut wurde.

Das U-Bahnnetz

Ich kann es wirklich nur empfehlen, die Metro 1 Richtung Frognerseteren zu nehmen. Sie schlängelt sich langsam die Berge Oslos hinauf, wobei sich die Endstation mitten im Wald befindet. Auf dem Weg dorthin, begegnet man dem Holmenkollbakken, Oslos Skisprungschanze. Die Endstation befindet sich mitten im Nirgendwo und ist im Winter ein guter Startpunkt für Ski- und Schlittenfahrer, während sie im Sommer eher für Wanderungen mit tollen Aussichten genutzt wird.

Metro in Oslo
Metro in Oslo

Holmenkollbakken in Oslo
Holmenkollbakken in Oslo
Oslo Frognerseteren
Oslo Frognerseteren

Oslos öffentlicher Nahverkehr

Die öffentlichen Verkehrsmittel sind sehr einfach zu Nutzen. Der lokale Transport nennt sich # Ruters und betreibt die U-Bahn, Trams, Busse und Fähren, wobei Fahrkarten auch in VY’s Zügen in Oslo und Akershus gelten. Der einfachste Weg an ein Ticket zu gelangen, ist sie per VY App (Ruters Tab) oder über deren eigene Ruters App zu kaufen. Dort gibt es Tickets für einfache Fahrten oder Tagestickets mit nur einem Klick.

Tickets für die Zone 1 reichen für Touristen meist vollkommen aus. Diese erstreckt sich über das gesamte Metrosystem. Ein 24h Ticket für die Zone 1 kostet 105 NOK (10,70 €).

Vergiss’ nicht, dass deine Fahrkarte erst 2 Minuten nach dem Kauf gültig ist.
 

Die Zugfahrt von Oslo nach Bergen

Auf der Strecke zwischen Oslo und Bergen fahren drei Züge am Tag und einer über Nacht. Die Reisezeit für die beinahe 500 Kilometer lange Strecke beträgt sechseinhalb Stunden. Persönlich bin ich der Meinung, dass die Strecke es wert ist, gesehen zu werden und empfehle eine Tagesverbindung. Die norwegischen Hochländer zwischen Geilo, Finse (dem höchsten Punkt) und Myrdal sind absolut phänomenal. Im Winter empfehle ich einen frühen Zug zu nehmen, da die 12 Uhr Verbindung Finse erst im Dunkeln erreicht.


Finde Sparpreise von Oslo nach Bergen


Die Norwegischen Spartickets nennen sich „VY Minipris”. Wenn du Fahrkarten im Voraus buchst, erhältst du diese Spartickets ab 25 €. Sie sind online (du bekommst sie per Mail zugeschickt), auf der Website von ACPRail und bei VY verfügbar. Da die Strecke ziemlich beliebt ist, steigen die Preise schnell.

Verfügbare Optionen:

- VY bietet gratis W-Lan (nicht gerade das Beste), gute, zurückstellbare Sitze und genügend Stauraum für Gepäck, sowie ausreichende Steckdosen.

- VY Komfort ist ein abgetrennter Bereich, wo alles auf eine entspannte und produktive Reise ausgerichtet ist. Bequemere Sitze, ein eigener (größerer) Tisch mit mehr Beinfreiheit und einem PC Stromanschluss machen es zu einem effizienteren Arbeitsumfeld. Zudem gibt es die Tageszeitung, Kaffee und Tee umsonst. Komfort wird als zusätzliche Option zu den normalen Tarifen angeboten und kostet NOK 100 pro Person mehr, unabhängig von der Reisedauer. Sie kann, wenn verfügbar, auf den meisten Strecken dazu gebucht werden.

- VY Familie ist ebenfalls ein separater Bereich des Zuges, der speziell auf Familien mit Kindern ausgerichtet ist. Er bietet mehr Platz für die Kinder zum Spielen und hat sogar seinen eigenen Spielplatz mit Klettergerüst. Zusätzlich werden Kinderfilme und Bücher zum Ausleihen angeboten.

- VY Kafé ist das Bordrestaurant, welches sich in der Mitte des Zuges befindet. Ein Sandwich kostet um die 7 €. Warmes Essen ist teurer, aber die norwegischen Standards befinden sich preislich noch im Rahmen. Das Menü kann hier gefunden werden, wobei beachtet werden sollte, dass die To-Go Version günstiger als das Essen im Restaurant ist.

- Haustiere an Bord sind erlaubt und kosten 50 % einer Erwachsenen-Fahrkarte, wenn man mit Hunden über einer Größe von 40 cm reist. Zusätzlich dazu, gibt es ein abgetrenntes Zugabteil, speziell für Tierbesitzer. Im Familie, Komfort, Kafé oder Schlafbereich sind Haustiere hingegen nicht zugelassen.

In Norwegen gibt es so etwas wie die Erste Klasse nicht. Komfort kann als Solche betrachtet werden, ist aber lediglich eine Zusatzoption zum regulären Fahrschein. Erste Klasse Interrailer erhalten das Komfort-Upgrade umsonst.

Für weitere Informationen kann man mit seinem Schaffner sprechen, der normalerweise kurz vor Abfahrt außerhalb des Zuges zu finden ist.

Oslo nach Bergen mit dem Zug
Oslo nach Bergen mit dem Zug

Bahnhof Voss
Bahnhof Voss
NSB Kafe
NSB Kafe
NSB Sitzplätze
NSB Sitzplätze
Oslo nach Bergen mit dem Zug
Oslo nach Bergen mit dem Zug

 

Der Nachtzug von Oslo nach Bergen

Im Nachtzug gibt es in Norwegen für gewöhnlich zwei Kategorien: Sitz- oder Schlafwagen. Man erhält die folgenden Optionen:

- Normale Sitze decken sich mit dem Sitzwagen, der auch tagsüber verkehrt. Zwei Sitze nebeneinander. Ein Kissen, eine dünne Decke, eine Schlafmaske und Ohrstöpsel werden für jeden Passagier in einem Täschchen bereitgestellt, das man nach der Reise mit nach Hause nehmen kann, oder von der VY gespendet wird.

- Das Schlafabteil „VY Sove” kostet NOK 930 pro Kabine. Es spielt dabei keine Rolle, ob man alleine oder zu zweit unterwegs ist. Die Betten sind 75 cm breit, es gibt ein Waschbecken im Abteil und die Toiletten befinden sich im Gang. Man hat die Möglichkeit seine Zugangskarte zu seinem Schlafabteil (wie bei einem Hotelzimmer) vor Abfahrt im „VY Kafé” (Das Bordrestaurant in der Mitte des Zuges) abzuholen.


Vergleiche Ticketpreise für den Nachtzug


Bahnhof in Bergen, Norwegen
Bahnhof in Bergen, Norwegen

Norwegen Nachtzug Schlafwagen
Norwegen Nachtzug Schlafwagen
Norwegen Nachtzug Schlafwagen
Norwegen Nachtzug Schlafwagen

 

Fahrplan Oslo nach Bergen

Abfahrt Oslo ab Myrdal (Umstieg nach Flåm) ab Voss Ankunft Bergen  
08:25 12:58 13:41 14:57 6h 32min
12:03 16:47 17:36 18:55 6h 52min
15:43 20:23 21:08 22:19 6h 36min
23:25 04:34 05:24 06:48 7h 23min Nachtzug mit VY Stove, nicht am Samstag
Abfahrt Bergen ab Voss ab Myrdal (Umstieg nach Flåm) Ankunft Oslo  
07:57 09:05 09:47 14:45 6h 48min
11:59 13:08 14:03 19:05 7h 6min
15:57 17:08 17:51 22:27 6h 30min
22:59 00:16 01:01 06:13 7h 14min Nachtzug mit VY Stove,Nicht am Samstag

Fahrzeiten von Januar 2019

Die Stadt Bergen

Bergens Stadtzentrum ist wirklich malerisch. Ich habe die meiste Zeit dort damit verbracht, ein wenig die Gegend zu erkunden, statt bestimmte Museen zu besuchen. Das Städtchen selbst ist so wunderschön, dass man dort selbst ohne jeglichen Plan eine tolle Zeit haben kann. Für die Shopping-Queens unter euch, könnte dies der Place to be sein. Es sind zwar nicht allzu viele große Marken vertreten, aber stattdessen haben viele kleine Boutiquen überlebt!


Finde eine preiswerte Übernachtung in Bergen


Bryggen ist eine der Sehenswürdigkeiten, die man sich von Nahem ansehen sollte. Der Grundstein dieses Weltkulturerbes wurde bereits im 12. Jahrhundert gelegt und ist eine beliebte Touristenattraktion. Dieser Ort ist voller Geschichte und auf jeden Fall einen Besuch wert!

Bergen in Norwegen
Bergen in Norwegen
Bergen in Norwegen
Bergen in Norwegen

Fløibanen

Die zwei beliebtesten im Gebirge gelegenen Aussichtspunkte über Bergen sind Mount Fløyen und Mount Ulriken, wobei Fløyen einfacher zu erreichen ist. Es ist sogar möglich, Fløyen vom Stadtzentrum aus zu besteigen (der Startpunkt befindet sich hinter der Fløibanen Seilbahn) und hat eine wirklich schöne Aussicht über die Stadt. Man könnte natürlich auch faul sein und die Fløibanen nehmen, um die Aussicht ohne eine anstrengende Wanderung zu genießen. Sie ist das ganze Jahr lang täglich geöffnet. Mir gefiel die Fahrt selbst sehr gut, wobei die Fahrt 5–8 Minuten dauert und die Besucher auf den Gipfel des Fløyen (320 m über dem Meeresspiegel), mit seinen fantastischen Aussichten auf Bergen, transportiert. Selbst danach kann man sich noch auf eine Wanderung in Bergens Fjellstrekniger begeben, was man durchaus in Betracht ziehen sollte.

Floibanen in Bergen
Floibanen in Bergen
Floibanen in Bergen
Floibanen in Bergen
Floibanen in Bergen
Floibanen in Bergen
Foyen Aussichtspunkt in Bergen
Foyen Aussichtspunkt in Bergen
Wanderwege Bergens Fjellstrekniger
Wanderwege Bergens Fjellstrekniger
Aussichtspunkt Bergen
Aussichtspunkt Bergen

 

Ankunft/Abfahrt von/nach Bergen

Mit dem Flugzeug

Der Flughafen von Bergen ist ausgesprochen praktisch. Er ist super modern und sauber, wobei man bedenken sollte, dass der Bergen Airport hauptsächlich für Inlandsflüge angelegt wurde. Das bedeutet, dass man für Flüge, die Norwegen verlassen eine gesonderte Absperrung auf dem Weg zu seinem Gate durchlaufen muss, die sich kurz nach der Rolltreppe befindet.

Den Flybuss (75 NOK) kannst du dir sparen, indem du stattdessen einfach die Tram nimmst, die vom lokalen Transportdienst Skyss betrieben wird. Ein Ticket der Zone 1 (welches die gesamte Stadt Bergen, sowie den Flughafen mit einschließt) kostet 37 NOK (€3,80). Diese kann man sich ganz einfach am Automaten lösen, indem man ein Ticket ohne Skyss Travelcard wählt und eine einfache Zone erwirbt. Zum entwerten muss man sein Ticket beim Einsteigen vor das Lesegerät halten.

Bybanen in Bergen
Bybanen in Bergen
Bybanen in Bergen
Bybanen in Bergen

Mit der Fähre

Fjord Line bietet eine Verbindung über Stavanger Richtung Hirtshals (DK) an. Die Reisezeit beträgt 16,5 Stunden, inklusive Übernachtfahrt, aber ist zugegebenermaßen nicht gerade günstig. Das Standard-Ticket hört sich zunächst einmal toll an, denn das gibt es schon ab 35 € mit einem Sitzplatz an Bord. Die kleinste Kabine hingegen kostet bereits 250 € extra.

Es gibt außerdem eine direkte, von Go Fjords betriebene Fähre nach Flåm, bei der man durch die wunderschönen Sognefjorden fährt.

Fjord Line in Bergen
Fjord Line in Bergen
Fjord Line in Bergen
Fjord Line in Bergen

Mit dem Bus

Kystbussen bietet eine 4-6-stündige (abhängig von den Zwischenhalten) Verbindung zwischen Bergen und Stavanger. Fahrkarten gibt es direkt im Bus ab 690 NOK (70,70 €) und ab 479 NOK (€49) im Internet.

Nettbuss bietet Verbindungen von Bergen nach Ålesund (einmal täglich) oder Voss/Flåm (viermal täglich).
 

Studentenrabatt und Interrail

Norwegen bietet viele Preisnachlässe für Studenten. Der Großteil der Museen, Aktivitäten, beziehungsweise Eintrittspreise im Allgemeinen gewähren einen Studentenrabatt von bis zu 50 %. Die meisten Studentenvergünstigungen gelten für alle zwischen 20 und 30 Jahren, die einen gültigen Studentenausweis vorweisen können. Die jeweiligen Bedingungen des Nachlasses unterscheiden sich sehr von Unternehmen zu Unternehmen. Behalte im Kopf, dass der Studentenausweis ein gültiges Datum haben muss: meiner zum Beispiel hat kein Datum aufgedruckt, was mich etwas in Erklärungsnot gebracht hat. Falls du interrailst, versuche dich an diese Rabatte zu erinnern, denn sie könnten deine Reise durch Norwegen wesentlich günstiger machen!

Interrail gilt in sämtlichen VY Zügen. Aber ich rate dringend, eine Sitzplatzreservierung zu buchen, da die meisten Langstreckenzüge ziemlich voll werden können. Reservierungen können ausschließlich über die VY Kundenservice-Hotline, am Bahnhof selbst oder über ACPRail getätigt werden.


Kaufe deinen Interrail Pass


Update: Januar 2019