Mit dem IC Bus (Intercity Bus) der Deutschen Bahn kann man preiswert reisen. IC Fernbus-Tickets gibt es ab EUR 9, inklusive Sitzplatzreservierung. Dieser Reisebericht ist über meine Fahrt mit dem IC Bus von Prag (Tschechien) nach Mannheim (Deutschland), via Nürnberg und Heidelberg. Mein Busticket habe ich für EUR 19 hier bei der Deutschen Bahn gekauft.

Abfahrt in Prag mit dem IC Bus

Los ging es am frühen Morgen in Prag. Die Haltestelle der IC Busse befindet sich direkt vor dem Prager Hauptbahnhof. Diese erreicht man, indem man in den Bahnhof geht, der sich zum Großteil unter der großen Straße befindet. Dort muss man wieder hoch gehen in die alte Bahnhofshalle. Aus der Tür und man steht vor dem Bus. Die Busse werden nicht auf der Abfahrtstafel im Bahnhofsgebäude angezeigt. Einfach 15 Minuten vor der Abfahrt am Bus sein, was ausreichend ist.

IC Bus - Abfahrtsort in Prag
IC Bus - Abfahrtsort in Prag
IC Bus - Doppeldeckerbus
IC Bus - Doppeldeckerbus
IC Bus - alte Bahnhofshalle Prag
IC Bus - alte Bahnhofshalle Prag


Einsteigen und Gepäck im IC Bus

Das Gepäck wird im hinteren Busteil geladen. Es ist meist der Busfahrer und eine weitere Person, denen man sein Gepäckstück gibt. Man zeigt kurz sein Ticket und sagt, wo man aussteigt. Dann bekommt das Gepäckstück ein Papierband und man erhält die zugehörige Nummer. Das verladen ist in meinen Augen absolut sicher und niemand kann ein Gepäckstück unbefugt entnehmen.

IC Bus - Gepäck
IC Bus - Gepäck
IC Bus - Gepäck verladen
IC Bus - Gepäck verladen


Weiter geht es zum hinteren Buseingang, an der ein oder zwei Personen stehen, die das Ticket kontrollieren. Das ganze sehr freundlich und mehrsprachig. Schließlich bekommt man noch gesagt, wo sich der reservierte Sitzplatz befindet: oben oder unten im Doppeldeckerbus.

Der Intercity Bus der Deutschen Bahn
Der Intercity Bus der Deutschen Bahn
IC Bus - Einsteigen
IC Bus - Einsteigen


Sitzplatz im Deutsche Bahn IC Bus

Die Sitzplätze sind komfortabel und man hat genug Beinfreiheit, was mein persönlicher Eindruck ist (180 cm Körpergröße). Es gibt Anschnallgurte an jedem Platz, sowie bei jedem Doppelsitz eine Steckdose. Meist nimmt jeder seinen reservierten Platz ein, aber nach der Abfahrt, kann man sich auch ohne Probleme umsetzen. Zum Beispiel in die erste Reihe mit perfekter Aussicht. :)

IC Bus - Sitze
IC Bus - Sitze
IC Bus - Sitzplätze unten
IC Bus - Sitzplätze unten
IC Bus - Steckdose
IC Bus - Steckdose
IC Bus - Sitze
IC Bus - Sitze
IC Bus - Sitzplätze erste Reihe oben
IC Bus - Sitzplätze erste Reihe oben


Am Platz befindet sich eine Informationsbroschüre, in der alles wichtige zum Internetzugang zu finden ist. Auch die Getränke- und Snack-Preise sind aufgeführt. In meinen Augen absolut okay. Beispiele: Mineralwasser, normales Wasser oder Apfelsaftschorle 0,5 (EUR 1,50) / Kaffee (EUR 1).

IC Bus - Informationen
IC Bus - Informationen
IC Bus - Sicherheit
IC Bus - Sicherheit
IC Bus - Getränkepreise und Snacks - wie der Internet-Zugang funktioniert
IC Bus - Getränkepreise und Snacks - wie der Internet-Zugang funktioniert


Internet und Entertainment

Der Internet-Zugang war für meinen Gebrauch schnell und von guter Qualität. Es gab keine Aussetzer und ich konnte gut arbeiten, Mails lesen und surfen. Sowohl in Tschechien und Deutschland funktionierte das Internet. Man musste also nicht erst warten, bis man über die Grenze nach Deutschland kam. Sehr gut!
Das Entertainment-Programm habe ich selbst nicht ausprobiert. Aber es gibt wohl Filme und Musik, die man dann über sein Handy, Tablet oder Laptop anschauen und anhören kann.

IC Bus - Internetzugang
IC Bus - Internetzugang

Die Fahrt im IC Bus von Prag nach Mannheim

Die Fahrt verläuft eben wie eine ganz normale Busfahrt. Viele schlafen, oftmals kommt der Zoll kurz an der Grenze rein. Man surft im Internet oder zieht sich einen Kaffee. Die Bordtoilette war sehr sauber. Der Knopf zum spülen der Toilette und für das Waschbecken ist gut "versteckt" - er befindet sich links unten (von der Eingangstür aus gesehen), unter dem Waschbecken.

IC Bus - Toilette
IC Bus - Toilette
IC Bus - Abfahrt in Prag
IC Bus - Abfahrt in Prag
IC Bus - Internet Geschwindigkeit
IC Bus - Internet Geschwindigkeit
IC Bus - Getränkeautomat
IC Bus - Getränkeautomat


In Nürnberg hält der IC Bus nun nicht mehr direkt vor dem Hauptbahnhof, sondern am Busbahnhof Nürnberg. Der befindet sich 5 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt. Aber der Weg ist sehr einfach, auch mit einem Rollkoffer.

IC Bus - Nürnberg Hauptbahnhof - Busbahnhof
IC Bus - Nürnberg Hauptbahnhof - Busbahnhof

Nach einem weiteren Stopp in Heidelberg ist der Zielort Mannheim erreicht. Vom Busbahnhof gelangt man direkt auf Gleis 1 und in den Hauptbahnhof. Sehr bequem.
Ab Mannheim hat man gute Zugverbindungen zu vielen Orten in Deutschland, sowie internationale Verbindungen. Bitte nutze diesen Link um Fahrpläne und Preise zu finden.

IC Bus - Mannheim ZOB - Busbahnhof
IC Bus - Mannheim ZOB - Busbahnhof
IC Bus - Mannheim ZOB - Busbahnhof
IC Bus - Mannheim ZOB - Busbahnhof


Wo kaufe ich Busticket und finde Fahrpläne ?

Bustickets für diese Verbindungen ab 19 Euro, sowie Fahrpläne findest du hier bei der Deutschen Bahn.

Welche Strecken fährt der IC Bus ?

Die Deutsche Bahn bietet IC Busverbindungen unter anderem auf folgenden Strecken an:

- Berlin nach Kopenhagen und Krakau
- Düsseldorf nach Lille, London und Lüttich
- Frankfurt nach Luxemburg
- Leipzig nach Prag
- Mannheim über Heidelberg und Nürnberg nach Prag
- München nach Mailand, Prag und Zürich