Die direkte Zugverbindung zwischen Amsterdam und Berlin, die von der Niederländischen Eisenbahn als "Intercity Berlin" vermarktet wird, ist eine praktische und komfortable Variante, um in knapp sechs Stunden von einer Weltstadt in die andere zu fahren.
Für Interrailer sind diese Züge ohne zusätzliche Reservierung zu benutzen - man kann einfach einsteigen und losfahren. Trotzdem empfehle ich den Kauf einer Reservierung vor allem wenn man mit mehreren Freunden unterwegs ist oder erst an einem Zwischenbahnhof einsteigt, da die Züge vor allem zwischen Amsterdam und der Grenze sowie zwischen Hannover und Berlin oft recht voll werden.

Vor kurzem habe ich diese Verbindung selbst genutzt und hatte eine wunderbare Fahrt. Die Reise von Berlin nach Amsterdam war komfortabel und schnell. Mit im Voraus gebuchten Tickets ist sie auch günstig - es gibt sowohl von DB (Deutsche Bahn) als auch NS (Niederländische Bahn) tolle Angebote um wenig Geld.

Besonderheiten

Die Intercity-Züge der DB sind modern ausgestattet mit Klimaanlage und Steckdosen in der 2. und 1. Klasse. Es gibt allerdings kein WLAN-Angebot.

Bistro

Man kann natürlich seine eigene Jause mitnehmen - oder man nutzt das Angebot des Bistrowagens, wo kalte und warme Getränke, Snacks und auch warme Mahlzeiten angeboten werden.

Komfort

Die Sitze der Intercity wurden in den letzten Jahren erneuert. Verglichen mit Bus oder Flugzeug hat man auf jeden Fall mehr Platz zur Verfügung! Es gibt sowohl Sitze in Reihe (wie im Bus oder Flugzeug) als auch gegenüber als Vierergruppe mit Tisch - praktisch wenn man als kleine Gruppe unterwegs ist! Beim Kauf einer Reservierung kann man natürlich seinen Sitzplatzwunsch angeben.

Sitzplatz Reservierung

Die Züge auf dieser Verbindung werden von der DB gestellt, die hier in Zusammenarbeit mit der NS das Angebot betreibt. In den Niederlanden fallen die weißen Züge mit dem roten Streifen und DB Logo deutlich auf - in Deutschland hingegen sind alle Fernzüge der DB in diesem Design unterwegs. Um den richtigen Zug und den richtigen Wagen zu finden hilft ein Blick auf die elektronischen Anzeigen neben den Türen wo sowohl die Route des Zuges als auch die Wagennummer angeschrieben sind. Die Wagennummer ist wichtig, wenn man eine Sitzplatzreservierung hat. Damit man gleich in den richtigen Wagen einsteigt gibt es auf den Bahnsteigen Wagenstandanzeiger, wo man nachschauen kann, wo sich welcher Wagen befindet.

Mit dem Zug reisen

In den Zügen liegen die Faltblätter "Ihr Reiseplan" aus, wo alle Halte, Fahrzeiten und Anschlussverbindungen aufgelistet sind. Zusätzlich gibt es natürlich auch Ansagen durch das Zugpersonal, die auf die nächsten Halte hinweisen sowie digitale Anzeigen im Zug.

Intercity in Amsterdam Centraal
Intercity in Amsterdam Centraal
Bahn: Intercity erste Klasse
Bahn: Intercity erste Klasse
Erste Klasse Abteil, Intercity Deutsche Bahn
Erste Klasse Abteil, Intercity Deutsche Bahn
Deutsche Bahn Intercity zweite Klasse
Deutsche Bahn Intercity zweite Klasse
Bord Bistro im Intercity
Bord Bistro im Intercity
Deutsche Bahn Intercity zweite Klasse
Deutsche Bahn Intercity zweite Klasse

Das Video


Die Städte

Dieser Blog dient als Anleitung, wie man von Berlin nach Amsterdam mit dem Zug reist. Beide Städte sind wohl bekannt von jedermann und natürlich immer einen Besuch wert.

Berlin
Berlin ist eine Stadt der Kultur und Geschichte mit vielen Sehenswürdigkeiten. Die Stadt wurde wurde durch den Zweiten Weltkrieg stark beschädigt und war für Jahre durch die Berliner Mauer geteilt. Somit ist Berlin auch eine Art Freilichtmuseum, denn man findet Geschichte und Geschichten an nahezu jeder Straßenecke.
Für Interessierte gibt es hier das Blog über Berlin!

Gepäck-Aufbewahrung im Hauptbahnhof Berlin
Gepäck-Aufbewahrung im Hauptbahnhof Berlin
Berlin Hauptbahnhof von außen
Berlin Hauptbahnhof von außen
Bahn Reisezentrum im Hauptbahnhof Berlin
Bahn Reisezentrum im Hauptbahnhof Berlin
Treppen und Aufzug in Berlin Hauptbahnhof
Treppen und Aufzug in Berlin Hauptbahnhof
Berlin Hauptbahnhof innen
Berlin Hauptbahnhof innen
Im Hauptbahnhof Berlin am Bahnsteig
Im Hauptbahnhof Berlin am Bahnsteig


Amsterdam
Amsterdam steht auf dem Reiseplan der meisten Interrailer ganz oben. Die Stadt ist bekannt für ihre baumbestandenen Grachten, Essen Museen und natürlich auch das spannende Nachtleben. Am besten erkundet man die Stadt mit einem gemieteten Fahrrad oder auf einer Grachtentour. Mehr Infos zu Amsterdam und anderen interessanten Plätzen gibt es hier im Blog über die Niederlande (englisch).

Bahnhof Amsterdam Centraal
Bahnhof Amsterdam Centraal
Amsterdam Centraal Gebäude
Amsterdam Centraal Gebäude
Bahnhof Amsterdam Centraal, Eingangshalle
Bahnhof Amsterdam Centraal, Eingangshalle

Die Route

Die Intercity Berlin fahren sechsmal pro Tag direkt von Amsterdam Centraal nach Berlin und benötigen dafür etwa sechs Stunden. Dabei bleiben sie an den folgenden Stationen stehen:

Amsterdam CS - Hilversum - Amersfoort - Apeldoorn - Deventer - Almelo - Hengelo - NL/DE - Bad Bentheim - Rheine - Osnabrück Hbf - Bünde - Minden - Hanover Hbf - Wolfsburg - Stendal - Rathenow - Berlin Spandau - Berlin Hbf - Berlin Ostbahnhof
Verbindungen Amsterdam - Berlin
Verbindungen Berlin - Amsterdam

Zug aus Berlin im Bahnhof Amsterdam Centraal
Zug aus Berlin im Bahnhof Amsterdam Centraal
Lockwechsel in Bad Bentheim
Lockwechsel in Bad Bentheim
Berlin: der Zug nach Amsterdam fährt ein
Berlin: der Zug nach Amsterdam fährt ein

Zugtickets für die Fahrt von Amsterdam nach Berlin - mit Sparpreisen

Bucht man sein Ticket mindestens einen Tag im Voraus gibt es das günstige Angebote Europa Spezial der DB und NS. Je früher man bucht, desto günstiger sind im Allgemeinen die Preise. Sparpreise findest du auf Deutsche Bahn, NS International oder Trainline.

Intercity Amsterdam - Berlin Europa Spezial Normal
Frühestens erhältlich vor Abfahrt 92 Tage 92 Tage
Spätestens erhältlich vor Abfahrt 1 Tag Tag der Abfahrt
     
Einfache Fahrt 1. Klasse ab € 69 € 187.60
Einfache Fahrt 2. Klasse ab € 39 € 116.20

Buchungs-Links:
NS International (Niederländische Bahn) oder Deutsche Bahn (DB)

Der Fahrplan

Den aktuellen Live-Fahrplan findest du immer bei der Deutsche Bahn, NS International oder Trainline.

Amsterdam–Osnabrück–Hannover–Berlin
Amsterdam CS 5.02 7.01 9.01 11.01 13.01 15.01 17.01
Osnabrück Hbf 8.03 10.06 12.06 14.06 16.06 18.06 20.06
Hannover Hbf 9.21 11.21 13.21 15.21 17.21 19.21 21.21
Berlin Hbf 11.15 13.15 15.16 17.14 19.15 23.22 (Nur an Sonntagen) -

Berlin–Hannover–Osnabrück–Amsterdam
Berlin Hbf - 6.36 (Nicht an Sonntagen) 8.36 10.36 12.36 14.36 16.36
Hannover Hbf 6.40 (Nicht an Sonntagen) 8.40 10.40 12.40 14.40 16.40 18.40
Osnabrück Hbf 7.53 (Nicht an Sonntagen) 9.53 11.53 13.53 15.53 17.53 19.53
Amsterdam CS 11.00 (Nicht an Sonntagen) 13.00 15.00 17.00 19.00 21.00 23.00

Beispielfahrplan mit den wichtigsten Zwischenhalten. Genauere Fahrpläne im DB Planer.

👁 9976